Papaya-Kürbis-Cremesuppe

Papaya-Kürbis-Cremesuppe

60 Minuten

4 Portionen

Pro Protion ca. 200 kcal

  • 500 g Butternusskürbis
  • 500 g Papaya
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 EL Bio-Suppenwürze
  • 1,5 TL getrocknetere und gemahlener Galgant
  • 750 ml Wasser
  • 50 ml Obers (Sahne)
  • 1 Schuss Worcesterhirsesauce
  • 1 Schuss Tamari
  • Salz
  • Olivenöl
  • 1 Sachet OMNi-BiOTiC® metabolic
OMNi-BiOTiC® metabolic
OMNi-BiOTiC® metabolic

Kürbis und Papaya schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, grob hacken und in Olivenöl glasig dünsten. Kürbis- und Papayastücke beifügen, Suppengewürze und Galagant dazugeben,  kurz mitrösten und mit Wasser aufgießen.

20 Minuten kochen, anschließend pürieren und mit Worcestershiresauce, Tamari und Salz abschmecken. Die Suppe auf Genusstemperatur überkühlen lassen und in Schalen servieren. Schlagobers mit OMNi-BiOTiC® metabolic vermengen und das Gemisch als Muster in die Suppe einrühren.

Ideal zum Mitnehmen und Einfrieren!

Katja
Katja

Katja liebt Reisen und ihre Katzen. Den gesunden Lebensstil hat sie erst vor gut drei Jahren entdeckt. Dazu gehört Sport in allen Variationen (Tauchen, Klettern, eigenes Körpergewicht), abwechslungsreiche Ernährung und viel Spaß dazu!

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.