Haferflockenlaibchen mit Schnittlauchsauce

Haferflockenlaibchen

45 Minuten

2 Personen

Pro Protion ca. 419 kcal

  • 120 g Haferflocken
  • Vollkornsemmelbrösel
  • 225 ml Gemüsebrühe
  • Sonnenblumenöl
  • Petersilie
  • 1 Zweig Majoran
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 75 g Sauerrahm
  • 150 g Naturjoghurt

Petersilie und Majoran waschen, trockenschütteln und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit etwas Öl bei schwacher Hitze glasig werden lassen.

Gemüsebrühe zugießen und die Haferflocken, Majoran, Petersilie unterrühren und mit Salz würzen. Die Haferflocken bei schwacher Hitze so lange rühren, bis ein fester Brei entsteht.

Den Brei etwas auskühlen lassen und mit angefeuchteten Händen Laibchen formen und in den Semmelbröseln wenden.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Laibchen darin von beiden Seiten jeweils 7 Minuten braten.

Schnittlauchsauce: Schnittlauch waschen, trockenschütteln und fein hacken. Sauerrahm, Joghurt und Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu passt am besten ein grüner Salat.

Ideal zum Mitnehmen!

Tanja
Tanja

Tanja beschäftigt sich schon seit Jahren mit gesunder Ernährung - dies ist sozusagen ihre Leidenschaft geworden. Unzählige Kochbücher tummeln sich in Ihrem Haus - von Trennkost bis zum Säure-Basen-Kochbuch.

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.