Gefüllte Zucchini

45 Minuten

2 Personen

Pro Protion ca. 419 kcal

  • 100 g Bulgur
  • 2 Bio Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 gelber Paprika
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Wasser

Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, den Bulgur einrühren und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Zucchini waschen, der Länge nach durchschneiden, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen und klein würfeln. Die Tomaten und den Paprika waschen und klein würfeln.

Die Zucchini und Tomaten zu dem Bulgur unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zucchini mit einem Teil der Masse befüllen und den Rest in eine feuerfeste und leicht geölte Form geben. Die Zucchini darauf legen und mit Käse bestreuen.

Bei 200 °C (Umluft 180 °C) 20 – 30 Minuten backen.

Ideal zum Mitnehmen!

Tanja
Tanja

Tanja beschäftigt sich schon seit Jahren mit gesunder Ernährung - dies ist sozusagen ihre Leidenschaft geworden. Unzählige Kochbücher tummeln sich in Ihrem Haus - von Trennkost bis zum Säure-Basen-Kochbuch.

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.