Faszientraining – schnelles Rundumprogramm

Ganzkörper-Programm Faszientraining

Faszientraining ist in aller Munde. Zu recht!
Faszien sind Bindegewebshüllen, die deinen gesamten Körper durchziehen wie ein Netz. Sie umspannen auch deine Muskeln, nehmen ungefähr ein Drittel, der im Muskel erzeugten Energie auf und – wenn das Netz von dir gut gepflegt wurde – geben sie wieder ab. Dieses Bindegewebe funktioniert wie eine Springfeder und ermöglicht dir effiziente, geschmeidige Bewegungen.

In den Faszien sind auch Nerven eingebettet. Du hattest bestimmt schon mal einen Hexenschuss, oder? Das ist nichts anderes als eine „Verfilzung“ des Fasziennetzes. Das, was am Hexenschuss so schmerzhaft ist, sind die eingeklemmten Nervenleitbahnen.

Damit dir das nicht passiert und damit du geschmeidig und entspannt bleibst, habe ich dir ein Kurzprogramm zusammengestellt, mit dem du zu Verspannung neigende Bereiche pflegst.

Alles, was du dafür brauchst, sind eine Faszienrolle und zumindest 15 Minuten Zeit.

Wie die Übungen im Detail aussehen, siehst du im Video.

Anna
Anna

Anna Urbas ist Personal Trainerin und Trainerin für ganzheitliche Gesundheit. Sie verbindet in ihren Trainings Körper und Geist. Mit Meditation und Achtsamkeit, natürlicher Bewegung und intuitiver Ernährung hilft sie in ihrer Praxis Urvertrauen, Frauen dabei die beste Version ihrer selbst zu werden.

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.