Crunchy Granola

45 Minuten (15 Vorbereitung, 30 Mintuen Backzeit)

12 Portionen

Pro Protion ca. 356 kcal

  • 80 g Haselnüsse
  • 80 g Cashewkerne
  • 300 g Haferflocken
  • 80 g Mandelplättchen
  • 100 g Kürbiskerne
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 TL Vanielle
  • 30 g getrockene Datteln

Zuerst Ofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.

In der Zwischenzeit Haselnüse und Cashewkerne grob hacken und mit den anderen trockenen Zutaten vermengen.

Danach Honig und Ahornsirup langsam in einem Topf erhitzen. Es entsteht eine flüssige Konsistenz. Die Mischung zusammen mit Öl und Vanille zu den trockenen Zutaten geben und vermengen, bis alle Haferflocken bedeckt sind.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und das Müsli darauf verteilen. Das Granola so lange im Ofen lassen bis es goldbraun ist (ca. 30 Minuten). Nach 15 Minuten wenden und immer einen Blick darauf werfen! Ansonsten verbrennt es.

Zum Schluss die Datteln hinzufügen. Das Granola in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Prinzipiell kannst du in das Granola alle Nüsse hinzufügen, die du gerne isst!

Katja
Katja

Katja liebt Reisen und ihre Katzen. Den gesunden Lebensstil hat sie erst vor gut drei Jahren entdeckt. Dazu gehört Sport in allen Variationen (Tauchen, Klettern, eigenes Körpergewicht), abwechslungsreiche Ernährung und viel Spaß dazu!

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.