Fruchtiger Chia-Samen Pudding

7 Minuten

1 Person

Pro Protion ca. 340 kcal

  • 3 EL Chiasamen
  • 150 ml Sojamilch (ungezuckert)
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 2 Messerspitzen Bourbon-Vanille oder Zimt
  • 200 g Obst nach Wahl

Die Chiasamen mitsamt der Bourbon-Vanille am Vorabend mit Sojamilch übergießen, kurz mit einem Löffel durchrühren und über Nacht quellen lassen.

Obst kleinschneiden.

Mein Tipp: Besonders lecker schmecken tropische Früchte, wie Mangos, Kiwis oder Ananas zu den sonst eher geschmacksneutralen Chiasamen. Du kannst das Obst auch mit einem Pürierstab zu einem Mus pürieren und unter die Chiasamen-Masse heben – dann wird’s besonders fruchtig! Wenn du es gerne ein bisschen süßer magst, kannst du auch 2-3 Datteln kleinschneiden und zum Pudding geben.

Am Morgen dann nochmal durchrühren. Mandelblättchen und Obst hinzufügen und genießen.

Kerstin
Kerstin

Kerstin ist passionierte Yogalehrerin und backt für ihr Leben gerne. Neben sündhaften Kuchen und fluffigen Muffins darf aber auch Bewegung nicht zu kurz kommen: Yoga, Tanzen, Schwimmen, Wandern – Sport muss vor allem Spaß machen!

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.